RSS

Jahresprogramm 2012 abgeschlossen

21 Nov

Wieder geht ein Schießjahr zu Ende.
Nach 37 Schießabenden stehen die Ergebnisse in 15 Luftdruckklassen fest.

Mehr als 40.000 Schuss in über 1000 Serien wurden für das Jahresprogramm abgegeben. Von den gestarteten Teilnehmern bewältigten 16 Luftpistolen- und 13 Luftgewehrschützen die 25-Serien-Hürde, die zur Preisberechtigung führt.

Die Ergebnisse der LP-Wertung aus dem Schnitt der 25 besten Serien:

In überragender Form zeigte sich das ganze Jahr über Christian Reuth, der Gewinner der Junioren-B. Mit einem Schnitt von 369 Ringen steigerte er sich noch mal um 4 Ringe und lieferte mit 378 R. die höchste Serie aller LP-Schützen ab. Sein 8. Platz bei der Deutschen Meisterschaft unterstreicht seine Leistung. Mit 341 R. erreichte Violetta Höflich den 1. Platz in der Damenklasse, die Schützenklasse entschied ihr Ehemann Thomas mit 359 R. für sich. Danny Engelhardt verbesserte sich heuer um 17 Ringe. Mit 359 R. setzte sich Peter Reuth in der Altersklasse durch. Die Damen-Altersklasse gewann Christine Brütting mit 324 Ringen. Erster bei den Senioren I wurde Siegfried Dillinger mit 332 R., aber auch Carolus Fischer, der sich um 13 R. steigerte, kann sich freuen. In der am meisten umkämpften Gruppe Senioren II erstritt sich Klaus Athner mit 347 R. den ersten Platz. Das beste Blattl des Jahres mit einem 7,7 Teiler schoss Herbert Platsch, der außerdem mit 267 R. der Gewinner der Auflage-Klasse ist.

Die Ergebnisse der LG-Wertung aus dem Schnitt der 25 besten Serien:

Der Jungschützenmeister Patrick Müller konnte sich dieses Jahr steigern und mit 370 R. die Klasse Junioren-B als Erster abschließen. Die höchste Serie in der LG-Wertung schoss Andreas Baumann mit 386 Ringen. Im Schnitt schaffte er 378 R., was den Sieg in der Schützenklasse bedeutet. Der Drittplatzierte Dirk Keßler konnte hier seinen Schnitt im Vergleich zum Vorjahr um satte 44 R. steigern. In der Altersklasse der Herren kam Karl-Heinz Müller mit 379 R. auf Platz 1. Bei den Damen belegte Uschi Tanner diesen Rang mit 332 Ringen. Ute Dillinger erreichte in der Damen-Seniorenklasse mit viel Trainingsfleiß 367 R. eine Steigerung um 5 R., musste sich allerdings Irene Reiß, die 375 R. schaffte, geschlagen geben. Die Seniorenklasse II gewann mit 370 R. wieder Heinrich Hammon. In der erstmals ausgerichteten Auflageklasse setzte sich Reinhold Schlauch mit 278 R. an die Spitze. Er lieferte ebenfalls das beste Blattl der LG-Schützen mit einem 3,2 Teiler ab.

Das Vorderlader- und Feuerwaffen-Jahresprogramm brachte sechs Sieger hervor:
Perkussionsgewehr Altersklasse: Karl-Heinz Müller
Perkussionspistole Altersklasse: Volker Thoms
Perkussionspistole Seniorenklasse: Heinz Wacht
Perkussionsrevolver Altersklasse: Matthias Huttner
Kleinkaliber-Sportpistole Schützenklasse: Thomas Häfner
Großkaliber-Sportpistole Seniorenklasse: Heinrich Dauscher

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 21. November 2012 in Unteres Tor

 

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: