RSS

Schlagwort-Archive: Schießbetrieb

Endlich wieder Schießbetrieb im Unteren Tor

Liebe Freunde unseres Vereins und unseres Schießsports,

endlich können wir unseren Schießbetrieb wieder aufnehmen.
Wir starten heute, am 07.06.2021 und bis auf Weiteres mit dem aus dem letzten Jahr bewährten Gruppenbetrieb.
Geschossen wird in festen Schichten Montags und Donnerstags von 18.30 bis 19.30 und dann wieder von 20.00 bis 21.00.
Ein Ausschank oder eine Bewirtung finden nicht statt.
Voranmeldung zum Training ist zwingend notwendig.
Bei Verhinderung bitten wir ebenfalls um rechtzeitige Absage.

Wie schon im letzten Jahr wird kein kostenpflichtiges Jahresprogramm geschossen; alle Serien sind kostenfrei.
Wir hoffen, dass wir ab 2022 wieder ein reguläres Jahresprogramm schießen können.

Ob und inwieweit weitergehende Öffnungen möglich sind, geben wir hier bekannt, sobald etwas definitiv feststeht.

Ich wünsche Euch allen viel Spaß beim Training, bleibt gesund und vor allem andlich mal wieder gut Schuss!

Thomas Höflich
1. Vors.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 7. Juni 2021 in Unteres Tor

 

Schlagwörter: , , , ,

Ab heute ruht wieder der Schießbetrieb

Liebe Schützinnen und Schützen,

aufgrund der Kabinettsbeschlüsse vom 29. Oktober 2020 bleibt unser

Verein im November geschlossen.

Wir hoffen sehr, dass wir tatsächlich ab Dezember wieder zum bisherigen Betrieb unter Corona-Auflagen zurückkehren können.

Sollte das so sein, möchten wir das für November geplante End- und Königsschießen im Laufe des Dezembers nachholen.

Wir werden Euch auf jeden Fall über aktuelle Entwicklungen hier auf dem Laufenden halten.

Bei Fragen könnt Ihr Euch auch gerne direkt an mich wenden:
Thomas.Hoeflich@unteres-tor.de
0173 / 69 15 735

Passt gut auf Euch und Eure Familien auf und bleibt alle gesund!

Thomas Höflich
1. Vorstand

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 1. November 2020 in Uncategorized

 

Schlagwörter: , , , , ,

Wegen Corona: Schießbetrieb ruht

Liebe Schützinnen und Schützen,

aufgrund der aktuellen Situation, insbesondere der Ausrufung des Katastrophenfalls in Bayern, sehen wir uns gezwungen, die

Trainings- und Schießabende vorläufig auszusetzen.

Wie lange dies genau sein wird, ist ungewiss, aber wohl mindestens so lange, wie der Katastrophenfall in Bayern gilt.

Wir alle haben eine Verantwortung, nicht nur für unsere Mitglieder – und dort besonders für die älteren und besonders gefährdeten – sondern auch für die Gesellschaft als Ganzes.
Diese gebietet zurzeit, sehr zu unserem Leidwesen, die Einschränkung sozialer Kontakte, um die befürchtete rasante Ausbreitung des Virus möglichst hinauszuzögern.
Wir können nur hoffen, dass sich die Situation in absehbarer Zeit wieder soweit beruhigt, dass wir bald zu unserem gewohnten Betrieb zurückkehren können.

Wir werden auf Euch jeden Fall über aktuelle Änderungen hier auf dem Laufenden halten.

Bei Fragen könnt Ihr Euch auch gerne direkt an mich wenden:
Thomas.Hoeflich@unteres-tor.de
0173 / 69 15 735

Ich weiß, es ist überstrapaziert, aber: Wir werden das schaffen.

Bleibt gesund!

Thomas Höflich
1. Vorstand

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 16. März 2020 in Uncategorized

 

Schlagwörter: , , , , ,