RSS

Schlagwort-Archive: Sportschießen

Siegerehrung Fern- und Rundenwettkämpfe

Am 29. April fand in Bischoffsgrün die diesjährige Siegerehrung der Fern- und Rundenwettkämpfe statt.

Die SG Unteres Tor war auch heuer wieder stark vertreten.

Im Fernwettkampf Luftpistole aufgelegt errang Siegfried Dillinger mit einem Seriendurchschnitt von 302,6 Ringen Platz 2 in der Seniorenklasse A.

RWK 001

Siegfried Dillinger (ganz links) mit der Silbermedaille.

 

Die Luftpistolenmannschaft um Vorstand Thomas Höflich erreichte in der Gauoberliga Platz 2.
Christian Reuth holte sich mit einem Seriendurchschnitt von beachtlichen 367,75 Ringen souverän Gold in der Einzelwertung.

RWK 008

v.l.n.r.: Peter Reuth, Thomas Höflich, Christian Reuth. Der Vierte im Bunde, Thomas Häfner, war leider verhindert.

 

Mit ihrem Sieg in der Gauliga West sicherten sich unsere Luftgewehrschützen den Aufstieg in die Gauoberliga.
Stefan Hübsch wurde Zweiter in der Einzelwertung (378,07 Ringe im Schnitt).

RWK 011

v.l.n.r.: 2. Vorstand Andreas Baumann, 1. Schützenmeister Karl-Heinz Müller, Stefan Tanner, Stefan Hübsch

Werbeanzeigen
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 30. April 2016 in Unteres Tor

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Osterschießen 2016

Den bevorstehenden Umbaumaßnahmen des Schützenhauses geschuldet, verlegten die Unterntorer dieses Jahr alle Termine des Osterschießens eine Woche nach vorne. Auch die Preisverteilung fand deshalb nicht wie üblich am Gründonnerstag, sondern schon am 17.03. statt.

Die 34 Teilnehmer fanden trotzdem ihren Weg an den beiden ersten Donnerstagen im März und wetteiferten um den besten Tiefschuss während ihrer Serie.

Bei den 15 Luftgewehrschützen wurde auch das Ergebnis der Jungschützin Corinna Dillinger mitgewertet, die ihre Serie mit dem Lichtpunktgewehr absolvierte. Leider war Fortuna ihr nicht so gewogen wie ihrer Oma Ute. Mit dem 23,2 Teiler musste die sich nur knapp Stefan Tanner (21,5 T.) geschlagen geben und erreichte den 3. Platz. Der Siegesschuss war ein 16,4 T., abgegeben vom 1. Schützenmeister Karl-Heinz Müller.

Noch mehr Konkurrenz mussten sich die 19 Luftpistolenschützen erwehren. Hier ging es ebenfalls beim 2. und 3. Rang eng zu. Der 106,0 T. von Viktor Schorzmann sicherte ihm die bessere Platzierung vor Klaus Athner, der einen 107,7 T. schoss. Souverän mit seinem 63,2 T. an der Spitze war einmal mehr der beste Luftpistolenschütze des Vereins, Christian Reuth.

Als Preise erhielten natürlich alle Teilnehmer ein schön geschmücktes Nest, nur die Größe variierte je nach Platzierung. Als Osterhasen fungierte einmal mehr das bewährte Team der Familien Wacht und Höflich.

Osterschießen 2016v. l. n. r.: Christian Reuth, Ute Dillinger, Karl-Heinz Müller, Stefan Tanner, Viktor Schorzmann, Klaus Athner
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 21. März 2016 in Unteres Tor

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Viel los beim Gaudischießen

Am Sonntag vor den „Tollen Tagen“ lud die Schützengilde Unteres Tor wie jedes Jahr ihre Mitglieder sowie Freunde und Verwandte zum Gaudischießen mit gemütlichem Kaffeekränzchen ins Vereinsheim ein.

Zum Einsatz kamen beim Gaudischießen wieder die allseits beliebten Glücksscheiben aus eigener Bastelwerkstatt. Ein Apfel auf der Vorderseite verdeckte dabei die darunter verborgenen, zufällig angeordneten Punktwerte.

Fantasievoll verkleidet und bestens gelaunt traten jeweils vier Schützen zu einer Runde an. Egal ob jung oder alt, Anfänger oder alter Hase, jeder hatte dieselbe Chance. Wer wollte, konnte zur Unterstützung das Luftgewehr auflegen. Die glücklichen Gewinner konnten sich dann, je nach Einlage, auf einem der zwei Gabentische einen der attraktiven Preise aussuchen. Mehr als einmal musste ein Stechen über Sieg oder Niederlage entscheiden. Unter fachkundiger Aufsicht des Schützenmeisters Karl-Heinz Müller, heuer geschniegelt und gebügelt als Elferratsmitglied, wurden die 34 Durchgänge sicher und mit viel Spaß durchgeführt. Die Wartenzeit in der Schlange wurde durch das Beobachten der anderen Teilnehmer auf spannende Weise verkürzt.

Die zahlreichen Gäste ließen es sich außerdem am gut bestücken Büffet mit selbstgemachten Kuchen, Torten und deftigen Kleinigkeiten gut gehen. Der herzliche Service der flotten „Theken-Tanten“ machte den Nachmittag wieder einmal zu einer sehr gelungenen Veranstaltung.

Gaudischießen 2015Schützenmeister Karl-Heinz Müller und Renate Höflich

 

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 15. Februar 2015 in Unteres Tor

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Jahresprogramm startet mit dem Anschießen

Bei der ersten Veranstaltung im Rahmen des Jahresprogrammes 2015 setzten zwei Routiniers ihre Duftmarken.

Die Siegerin Ute Dillinger mit dem Luftgewehr, ein Auflageschützin, konnte sich trotz einer Belegung mit Faktor 1,8 mit einem 14,9 Teiler vor dem Freihandschützen Stefan Müller mit einem 18,2 T platzieren.
Dritter wurde ein weiterer Auflager, der Blattlkönig Reinhold Schlauch (35,6 T).

Bei den Luftpistolenschützen schaffte Klaus Athner mit einem 46,6 T den ersten Platz.
Mit einem 158,6 T und 166,8 T konnten Siegfried Dillinger und Peter Reuth ihm nicht das Wasser reichen.

Mit 13 Luftgewehr- und 17 Luftpistolenschützen war eine erfreulich hohe Teilnehmerzahl zu Beginn des Jahresprogrammes zu verzeichnen

An 38 Schießtagen können die Unterntorer ihre 25 Pflichtserien absolvieren, um am Jahresende in die Wertung zu kommen.
Ausdauernder Trainingsfleiß macht es möglich, ab der 25. Serie über Streichergebnisse den Schnitt zu verbessern.

Die Sieger des Anschießens 2015 v. l. n. r.: Ute Dillinger, Stefan Müller, Reinhold Schlauch, Siegfried Dillinger, Peter Reuth
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 28. Januar 2015 in Unteres Tor

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Tag des offenen Schützenhauses am 5. Oktober 2013

Am Samstag, dem 5. Oktober von 10:00 – 16:00 Uhr laden wir im Rahmen des bundesweiten Wochenendes der Schützenvereine alle Interessierten zum Tag des offenen Schützenhauses ein.

Neben Schnupperschießen für Jedermann mit Luftgewehr und Luftpistole veranstalten wir eine

„Schützen-Olympiade“

mit 5 verschiedenen Disziplinen, in denen es neben der ruhigen Hand auch um Geschicklichkeit geht.
Versuchen Sie sich im Schießen* mit dem Luftgewehr / der Luftpistole,
Versuchen Sie sich beim Blasrohrschießen,
Versuchen Sie sich beim Cornhole,
Versuchen Sie sich beim Leitergolf,
Versuchen Sie sich und überwinden Sie „das Gitter“ !

*: Schießen mit Luftdruckwaffen ab 10 Jahren, für alle jüngeren gibt es eine Ersatzdisziplin.

Zu gewinnen gibt es dabei eine Medaille mit „Trimmy“, dem beliebten Maskottchen der Trimm-Dich-Welle aus den 70er und 80er Jahren:

………Wohl der Besucher ges

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

….

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 4. Oktober 2013 in Unteres Tor

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Tag des offenen Schützenhauses am 7. Oktober 2012

Am Sonntag, dem 7. Oktober von 10:00 – 16:00 Uhr laden wir im Rahmen des bundesweiten Wochenendes der Schützenvereine alle Interessierten zum Tag des offenen Schützenhauses ein.

Neben Schnupperschießen für Jedermann mit Luftgewehr und Luftpistole veranstalten wir eine

„Schützen-Olympiade“

mit 6 verschiedenen Disziplinen, in denen es neben der ruhigen Hand auch um Geschicklichkeit geht.
Versuchen Sie sich im Schießen* mit dem Luftgewehr / der Luftpistole,
Versuchen Sie sich beim Blasrohrschießen,
Versuchen Sie sich beim Cornhole,
Versuchen Sie sich beim Pfannenwenden,
Versuchen Sie sich überwinden Sie „das Gitter“ und
Versuchen Sie sich schießen Sie auf die Torwand !

*: Schießen mit Luftdruckwaffen ab 10 Jahren, für alle jüngeren gibt es eine Ersatzdisziplin.

Zu gewinnen gibt es dabei eine Medaille mit „Trimmy“, dem beliebten Maskottchen der Trimm-Dich-Welle aus den 70er und 80er Jahren:

Wer Lust hat, kann sich auch mal als Biathlet versuchen:

Beim „Schnupper-Biathlon“können Sie nach körperlicher Belastung auf Klappscheiben schießen.

………Wohl der Besucher ges

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

….

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 26. September 2012 in Unteres Tor

 

Schlagwörter: , , , , , ,