RSS

Volles Haus zum Dreikönigsschießen

06 Jan

Zum traditionellen Dreikönigsschießen fanden wieder zahlreiche Unterntorer und Gäste den Weg ins Vereinsheim am Hans-Walter-Wild-Stadion.
Nach dem überraschend großen Andrang beim Lebkuchenschießen im Dezember setzt sich der Trend fort.

Der 1. Vorstand Thomas Höflich wünschte zu Beginn des Jahres allen Anwesenden viel Glück und Gesundheit fürs neue Jahr und begrüßte insbesondere die anwesenden Ehrenmitglieder.

Nachdem sich zunächst alle bei Kaffee und Kuchen stärken konnten, begannen gegen halb drei die Wettbewerbe.
Neben der 20-Schuss-Serie nach DSB-Wertung (Serie und bestes Blattl) wurde auch heuer wieder eine Damenrunde mit einer Glücksscheibe ausgetragen.

Von den 30 Schützinnen und Schützen, die die Serie absolvierten, hatte Ute Dillinger mit dem Luftgewehr die Nase knapp vorne.Sie erreichte 58,1 Punkte. Bei der DSB-Wertung gilt: je kleiner die Punktzahl, desto besser.
Sie hatte eine 193er Serie geschossen, die auf 183,8 heruntergerechnet wurde, weil sie aufgelegt geschossen hat, weiterhin einen 23,3 Teiler, der nach Faktor als 41,9 gewertet wurde. Somit ergab sich nach DSB-Wertung: 200 mögliche Ringe minus 183,8 erreichte Ringe plus 41,9 Teiler = 58,1 Punkte.
Mit 59,6 Punkten denkbar knapp dahinter landete Winfried Brandner auf Platz zwei und Uschi Tanner belegte mit 60,0 Punkten den dritten Platz.

Mit der Luftpistole vervollständigte Siegfried Dillinger den Familien-Doppelsieg. Er lag mit 208,3 Punkten vor Dominik Hübner (217,3) und Christine Brütting (241,5).

Auch die Damenrunde war mit 17 Teilnehmerinnen wieder gut besucht. Hier werden drei Schuss auf eine von Thomas Höflich selbst gestaltete Glücksscheibe abgegeben.
Mit 55 Punkten sicherte sich Renate Kuchenreuther Platz eins vor Oksana Wurtinger (43 Punkte) und Uschi Basler (42 Punkte).

Keine/r ging leer aus; wie immer erhielten alle Teilnehmer jeder Wertung einen Sachpreis.

Der 1. Vorstand dankte den Schützenmeistern Karl-Heinz Müller und Violetta Höflich für die reibungslose Durchführung und den Küchendamen und allen Kuchenspender/innen für die gewohnt gute Verpflegung und wünschte allen Anwesenden ein erfolgreiches Schießjahr und weiterhin „Gut Schuss“.

v.l.n.r.: Ute Dillinger, Karl-Heinz Müller, Siegfried Dillinger, Thomas Höflich, Renate Kuchenreuther

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 6. Januar 2019 in Unteres Tor

 

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: